Evangelisches Krankenhaus Bethanien

Wir begleiten

Tageskliniken

Wir bieten neben dem stationären Aufenthalt die Möglichkeit einer teilstationären Behandlung in einer unserer Tageskliniken.

Insgesamt bieten wir 90 Behandlungsplätze an verschiedenen Standorten unseres Einzugsgebietes an, um so eine wohnortnahe Behandlung zu ermöglichen.

Die Tagesklinik erfüllt eine wichtige Aufgabe als Bindeglied zwischen stationärer und ambulanter Behandlung. Die tagesklinische Behandlung beinhaltet eine offene Therapie

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

so dass die Patienten die Abende und das Wochenende in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld verbringen. So bleiben der Lebensalltag und die soziale Einbindung weitestgehend erhalten. Dies ermöglicht es, in der Therapie erworbene Kenntnisse zeitnah umzusetzen, zu üben und neue Verhaltensweisen aufzubauen. Belastungen des Alltags werden in den therapeutischen Prozess mit einbezogen, Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und erprobt. Vollstationäre Behandlungen können so verkürzt oder auch vermieden werden.

Die Zuweisung erfolgt über ein psychiatrisches Krankenhaus oder einen niedergelassenen Arzt (Hausarzt, Facharzt oder Psychotherapeuten). Die Behandlungsdauer wird individuell vereinbart – in der Regel beläuft sie sich auf 4-6 Wochen. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Das tagesklinische Behandlungsangebot eignet sich besonders für psychisch kranke Menschen, die keine vollstationäre Behandlung benötigen, psychisch aber nicht so stabil sind, dass rein ambulante Maßnahmen ausreichen, als Krisenintervention zur Vermeidung einer vollstationären Behandlung oder bei zur Chronifizierung neigenden Krankheitsverläufen. Sowohl psychotische Störungen, affektive Störungen, Angststörungen, Belastungsreaktionen, Persönlichkeitsstörungen oder auch somatoforme Störungen werden hier behandelt.

In diesem Rahmen können Patienten mit manifester Eigen- oder Fremdgefährdung, primärer Suchtproblematik oder schwerer geistiger oder körperlicher Behinderung und schwerwiegenden hirnorganischen Veränderungen nicht behandelt werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Behandlung in unseren Tageskliniken