Evangelisches Schulzentrum Martinschule

Wir machen Schule

Neue Ära der Zusammenarbeit

Am Donnerstag, dem 30.11.17 besuchte eine hochrangige Delegation des Bildungsministeriums das Evangelische Schulzentrum Martinschule: Herr Lappat (Abteilungsleiter), Frau Haferkamp (Inklusionsbeauftragte) und Herr Lenuck (Verantwortlicher für die Schulen in freier Trägerschaft) informierten sich über die Schulentwicklung der Martinschule, besuchten den Unterricht in den Jahrgängen 5, 6 und 7 und sprachen mit den hier Verantwortlichen.

Am anschließenden gemeinsamen Gespräch nahmen dann auch Herr Wilhelm (Vorsteher) und Frau Breitsprecher (Verwaltungsleiterin) teil – bei hervorragender Bewirtung durch die Schülerfirma „Häppchen & Co“. Es wurden gegenseitig viele Fragen gestellt, die den weiteren Aufbau eines inklusiven Schulsystems in Mecklenburg-Vorpommern betreffen – bis hin zur gymnasialen Oberstufe. Nicht alle Fragen konnten beantwortet werden, alle Beteiligten nahmen aber wertvolle Impulse mit und vereinbarten, die Zusammenarbeit auszubauen. Die mehr als dreistündige Begegnung fand in einer sehr offenen und freundlichen Atmosphäre statt und könnte der vertrauensvolle Neuanfang einer guten zukünftigen Zusammenarbeit sein!

Benjamin Skladny
Schulleiter