Evangelisches Schulzentrum Martinschule

Wir machen Schule

Schulprojekte in der Martinschule

Vorstellung von ausgewählten Projekten (Fachschaftsübergreifend)


Schuljahr 2017/ 18

Einblick in die „Deutschland-Werkstatt“ (März 2018)

Projektgruppe „Bewegtes Lernen“ mit dem Projekt „Das bin ich, das sind wir“

Fussballturnier um den Stadtwerkecup (Februar 2018)

20 Skilager der Martinschule (Januar 2018) – Rückblick


Einblick in die „Deutschland-Werkstatt“

Während der Deutschland-Werkstatt beschäftigte sich die Klassenstufe 5 mit den einzelnen Bundesländern der BRD sowie den Nachbarstaaten. Die Schüler lernten Großlandschaften, wie unter anderem das Norddeutsche Tiefland oder die Mittelgebirge, kennen. Außerdem erarbeiteten sie sich die Formen der glazialen Serie und die Küstenformen. Ihr erworbenes Wissen nutzten sie, um Lehrvideos für andere Wissbegierige herzustellen. Wer also mehr über die Entstehung der Landschaftsformen in Deutschland erfahren möchte, sollte sich die Videos unbedingt anschauen.

Ebenso fanden die Schüler Interessantes über die Anpassung der Tiere an ihre Umwelt, ihre Nahrung und ihre Lebensweise heraus. Vielen bereitete das Mikroskopieren von Wasserflöhen & Co große Freude.

Thema: Glaziale Serie


Video starten!


Thema: Steilküste

Das bin ich, das sind wir

Wir von der Gruppe „BEWEGTES LERNEN“ wollen unser Projekt „Das bin ich, das sind wir“ vorstellen. Dazu hat jeder Schüler ein Plakat gestaltet. Wir haben uns als Gruppe kennengelernt, da wir aus unterschiedlichen Klassenstufen stammen (5/6).
Hinsichtlich der Plakatgestaltung haben wir durch unterschiedliche Methoden und viele Materialien für die Plakatgestaltung gesammelt. Durch die Auflockerungsspiele sind wir als Gruppe zusammengewachsen und konnten uns so richtig auspowern. Viel Spaß wünschen Euch Lenny, Jonas, Jorinde, Pascal, Lillie und Lena, Herr Rakow und Frau Janzen.


Stadtwerkecup der Klassenstufen 1 und 2

Am Donnerstag den 01.02.2018 fand in der Sporthalle III in Greifswald der Stadtwerkecup statt. 13 Mannschaften aus Greifswalder Schulen traten in zwei Gruppen (Klassenstufen 1 und 2) gegeneinander an, um das beste Team zu ermitteln. Nach spannenden Wettkämpfen stand ein Finale fest. Im Finale der Klassenstufen 1 setzte sich nach einer starken kämpferischen Leistung das Team des Evangelischen Schulzentrum Martinschule mit 4:3 Toren durch.

Ein besonderer Dank gilt den Veranstaltern für die hervorragende und professionelle Planung und Durchführung des Turniers!

Anton, Hans und Victor


20. Skilager der Martinschule – Rückblick

Videofilm als Rückblick auf das 20. Skilager der Martinschule (Ski – Tagebuch hier)


Projekt Verantwortung 2016/17

 Schuljahr 2016/ 17

Projekt zum Lutherjahr 2017/ 500 Jahre Reformation

Projekt Verantwortung 2016/17






P_Lutherjahr

Projekt zum Lutherjahr 2017/ 500 Jahre Reformation

Was ist eigentlich eine Hörstraße?

Waren Sie schon einmal in einer Hörstraße? Ehrlich gesagt, ich noch nicht. Man kennt Autostraßen, Einkaufsstraßen, Anliegerstraßen, Spielstraßen und Einbahnstraßen. Alle haben sie etwas mit Verkehr und Menschen zu tun. So ähnlich soll es auch bei der Hörstraße sein. Sie können sich also darauf freuen, sich fortbewegen zu können sowie Luthers Überlegungen zur Freiheit eines Christenmenschen zu begegnen.
Was denken Jugendliche heute über Luthers Ideen? Was bedeutet Freiheit für uns heute? Welche Bindungen sind uns wichtig? Wieviel ist uns heute die Selbstverständlichkeit der Gewissensfreiheit noch wert? Welche Rolle spielen Autoritäten in unserem Leben? Welcher Verantwortung stellen wir uns? Wofür rechtfertigen wir uns heute und weshalb? Welche Rolle spielt Gott, wenn wir uns rechtfertigen?

Zu diesen Fragen haben die Schülerinnen und Schüler der Martinschule kurze Hörstücke entworfen, in denen sie ihre Gedanken verarbeitet haben. Diese Hörstücke dienten wiederum als Inspirationsquelle für die Gestaltung verschiedenster Kunstwerke im Kunstunterricht. Auf diese Weise ist eine Hörstraße mit 7 Stationen entstanden, die jeder Interessierte ab dem 14. Juli 2017 täglich von 10 bis 18 Uhr im Dom besuchen kann.

Johanna Hertzsch
(Lehrerin an der Martinschule Greifswald)

 

PS: Diese Ausstellung kann nach dem 10. September 2017 vollständig oder in Teilen ausgeliehen werden.

Weitere Informationen unter:

Johanna Hertzsch (Hertzsch(at)martinschule-greifswald.de) oder

Eva Stattaus (Eva.Stattaus(at)pti.nordkirche.de).

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter http://www.hoerstrasse.de/ oder https://pti.nordkirche.de/aktuelles/luther-mv.html.


Projekt Verantwortung 2016/17

Schuljahr 2015/ 16

Kunstprojekt – Gestaltung eines Wandmosaik (72m²)