Aktuelles
Spendenprojekt

Turnhalle Martinschule

Evangelisches Schulzentrum Martinschule

Wir machen Schule

Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

22. Skilager der Martinschüler – Skitagebuch

16.01.2020 – Auf der schwarzen Piste

Bei strahlendem Sonnenschein und immer schlechter werdender Schneequalität war es ein intensiver letzter Tag am Fichtelberg. Die Höhepunkte waren die Fahrten mit dem Vierer-Sessel-Lift (er war aufgrund des stürmischen Wetters zwei Tage lang gesperrt) und mehrere Fahrten auf der schwarzen Piste. Alle Schüler_innen haben das 22. Skilager der Martinschule unverletzt über- und mit einer guten Teamleistung bestanden. Nach dem Grillabend im Freien (leider ohne Schnee) gab es einen fröhlichen gemeinsamen Ausklang mit Urkunden für alle Beteiligten.
Das nächste Skilager kann kommen – geplant ist es im Januar 2021!
Vielen Dank an alle Sponsoren!

15.01.2020 – An den Hängen des Fichtelberges

Auch der dritte Tag an den Hängen des Fichtelberges verlief überaus erfolgreich: bei strahlendem Sonnenschein (und leider weiter schmelzendem Schnee) gab es nach individuellem Abfahren und Partnerübungen die schon traditionellen Slalom- und Abfahrtslauf-Wettbewerbe mit tollen Leistungen aller Skifahrer_innen und natürlich auch viel Spaß. Den Abschluss bildete dann eine Fahrt mit der Schwebebahn auf den Fichtelberg. Und abends wurde in der Jugendherberge natürlich wieder ausgiebig Tischtennis gespielt.

_

_

14.01.2020 – Fichtelberg und Wanderung

Am Dienstag haben die Martinschüler_innen und ihre Begleiter_innen bei zwischendurch immer wieder herrlichem Sonnenschein am Hang des Fichtelbergs weiter am Abfahrtslauf geübt – auch die vier Neuen waren heute mit dem Lift bis ganz oben gefahren und dann unverletzt in unterschiedlichem Tempo wieder unten angelangt.

_

_

Ein Waldspaziergang von Oberwiesenthal bis zur Jugendherberge in Neudorf komplettierte einen tollen Tag!

_

13.01.2020 – Auf dem Fichtelberg

Nach der Skiausleihe – seit 22 Jahren zu Superkonditionen (!) bei Sport-Gahler in Oberwiesenthal – sind wir zur Hauptabfahrtspiste am Fichtelberg gefahren und haben dort genügend Schnee (!) vorgefunden, um die alpine Abfahrt erstmals (3 Schüler/innen und ein Begleiter) bzw. weiter zu üben. Von den Neuen sind gleich zwei bereits am ersten Tag mit dem Skilift auf den Fichtelberg und auch wieder heil hinunter gefahren! Nach fast sechsstündigem Üben am Hang sind wir dann zur Jugendherberge nach Neudorf zurückgefahren. Ein toller erster Skitag im 22. Skilager der Martinschule!

_

_

12.01.2020 – Die Anreise

Das 22. Skilager der Martinschule hat begonnen: 7 Schüler/innen und 4 Lehrkräfte der Martinschule sind nach einer sechsstündigen Anfahrt durch ein leider schneefreies Erzgebirge in der Jugendherberge in Neudorf angekommen. Die Nachtwanderung zum Paulusberg und zurück durch den Wald wurde begleitet von einem wundervollen Vollmond. Und morgen wird es sicher Schnee geben – warum soll es nach 21 Jahren nun auf einmal anders sein?!

Benjamin Skladny
Schulskileiter