Johanna-Odebrecht Stiftung

Hilfe und Herausforderung für Menschen durch Menschen

Evangelisches Altenhilfezentrum Paul-Gerhardt
Wir schaffen ein Zuhause

Im Jahr 1965 wurde mit der Einrichtung eines Feierabendheimes mir 25 Plätzen der Grundstein der Altenhilfe in der Johanna-Odebrecht-Stiftung gelegt. Im Zuge der Entwicklung der Pflegeversicherung konnten die damaligen Bewohner 1996 in ein neu eingerichtetes modernes Pflegeheim einziehen, welches im Jahr 2005 noch einmal durch zwei Anbauten erweitert wurde.

Im Jahr 2010 wurde dann auf dem Gelände der Odebrecht-Stiftung eine Tagespflege und 2011 ein ambulanter Pflegedienst gegründet. Dadurch können nun Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen in jeder Lebenssituation adäquate Angebote zur Begleitung und Unterstützung gemacht werden.

Auf Grund der hohen Nachfrage konnte im Jahr 2016 eine weitere Tagespflege ihren Betrieb aufnehmen. Erstmalig ist damit eine Einrichtung der Altenhilfe der Odebrecht-Stiftung nun auch in einem der zentral gelegenen Wohngebiete der Stadt präsent.

>> Mehr über uns