Aktuelles
Spendenprojekt

Fahrradrikscha

Evangelisches Krankenhaus Bethanien

Wir begleiten

Ambulant Psychiatrischer Pflegedienst

Was bedeutet ambulante psychiatrische Pflege?

Bei einer psychischen Erkrankung bietet Ihnen die ambulante psychiatrische Pflege Hilfe und Unterstützung im häuslichen Umfeld. Die ambulante psychiatrische Pflege kann Ihnen auch die Möglichkeit eröffnen, nach einem stationären Aufenthalt frühzeitig in die Häuslichkeit zurück zu kehren. In einigen Fällen kann sogar ein stationärer Aufenthalt vermieden werden.

Welche Erkrankungen können durch die ambulante psychiatrische Pflege versorgt werden?

  • Akute psychische Erkrankungen
  • Chronische psychische Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter
  • Beeinträchtigungen infolge psychologischer/neurologischer Erkrankungen

Auf Grundlage der ärztlichen Verordnung und des Behandlungsplanes werden Sie von kompetenten und erfahrenen Pflegefachkräften in Ihrem häuslichen Umfeld betreut. Dabei richtet sich die ambulante psychiatrische Pflege an Ihrer Erkrankung sowie Ihren individuellen Bedürfnissen aus. In der Regel kann die ambulante psychiatrische Pflege bis zu 4 Monate verordnet werden. Es sind maximal 14 Einheiten pro Woche (1 Einheit = 30 Minuten) möglich.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

  • Gemeinsame Pflegeplanung
  • Gemeinsame Erarbeitung von Lösungen zur Krisen- und Konfliktbewältigung sowie von Bewältigungsstrategien
  • Vermittlung von Wissen über die psychische Erkrankung
  • Gespräche und Kontakte
  • Training von angstbesetzten Alltagsfertigkeiten
  • Hilfe bei der Tages- und Wochenstrukturierung
  • Lebenspraktisches Training
  • Kognitives Training
  • Zusammenarbeit mit Familienangehörigen und Bezugspersonen
  • Kontaktaufnahme und Kooperation mit anderem Fachpersonal, Diensten und Institutionen
  • Begleitung bei notwendigen Facharztbesuchen
  • Anleitung zum eigenverantwortlichen Umgang mit Medikamenten

Die ambulante psychiatrische Pflege ist eine Regelleistung Ihrer Krankenkasse. Die Voraussetzung bildet eine fachärztliche Verordnung.

Gerne stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung zur Verfügung!