Aktuelles
Spendenprojekt

Turnhalle Martinschule

Evangelisches Krankenhaus Bethanien

Wir begleiten

Psychologisches Praktikum

Sehr geehrte Studentinnen, sehr geehrte Studenten,

wir freuen uns, dass Sie sich für ein Praktikum in unserem Haus interessieren. Auf dieser Seite können Sie sich über die Praktikumsmöglichkeiten in unserem Krankenhaus informieren.

Die Klinik bietet Praktikumsplätze für Studierende der Psychologie im Master- sowie im Bachelorstudiengang (nach dem 4. Semester).

Die Mindestdauer für ein Praktikum beträgt vier Wochen. Diese Zeit ist nach unserem Dafürhalten notwendig, um die Arbeit auf der Station oder in einer anderen Einrichtung (z.B. Tagesklinik) kennen zu lernen und erste Erfahrungen mit den Aufgaben zu sammeln, mit denen sich klinische Psychologen in der Psychiatrie befassen.

Im Rahmen Ihres Praktikums haben Sie unter anderem die Möglichkeit, an folgende Tätigkeiten teilzunehmen, bzw. sich aktiv zu beteiligen:

  • regelmäßige Teilnahme an den Visiten und Besprechungen,
  • Mitarbeit in therapeutischen Gruppen,
  • Beteiligung an der Planung und Durchführung spezieller Therapieangebote für Einzelpatienten,
  • Einarbeitung in die zur Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik oder Neuropsychologischen Funktionsdiagnostik eingesetzten Testverfahren oder Untersuchungsinstrumente.

Es versteht sich von selbst, dass unsere Praktikanten gern gesehene Gäste auch bei den Fort- und Weiterbildungs-veranstaltungen der Klinik sind.

Sollte das Praktikum Ihr Interesse an der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen geweckt haben, so besteht die Möglichkeit einer Kooperation im Rahmen einer Masterarbeit.

Bewerbung

Bei Interesse an einem Praktikum im Rahmen Ihres Psychologiestudiums wenden Sie sich bitte an:

Frau Dipl.-Psych. C. Lang

Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Telefon: (03834) 543-471
E-Mail

Ihre Bewerbung sollte folgende Dokumente beinhalten:

  • Anschreiben (mit Angabe des gewünschten Zeitraums sowie inhaltlichen Wünsche, z.B. spezifische Störungsbilder)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse (Zwischenzeugnis des Studiums, Notenspiegel)
    Praktikumszeugnisse (so vorhanden)
  • Nachweise anderer fachlich relevanter Tätigkeiten