Aktuelles
Spendenprojekt

Flüchtlingskinder
in der
Martinschule

Evangelisches Krankenhaus Bethanien

Wir begleiten

Station 6 – Psychosomatikstation

Behandlung von somatoformen Störungen
mit dem Schwerpunkt chronischer Schmerzstörungen

Aufnahme

Seelische und psychosomatische Krankheiten können mit sehr unterschiedlichen Beeinträchtigungen und Symptomen einhergehen.
Ob Ihr Beschwerdebild durch die von uns angebotene Behandlung therapiert werden sollte, klären wir nach Überweisung durch einen niedergelassenen Arzt mit Ihnen gemeinsam in der Diagnostik- und Vorbereitungsphase.
Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an unsere zentrale Patientenaufnahme!
Vorbereitende Gespräche können auch ambulant über unsere Institutsambulanz erfolgen.

Therapeutisches Angebot

  • Psychologische /ärztliche Einzelgespräche
  • Ausführliche ärztliche / psychologische Aufnahmeuntersuchung
  • Diagnostik (z. B.: Labor, EEG, CT, EKG, Sonografie)
  • Psychologische Testdiagnostik
  • Tägliche ärztliche Visiten
  • Gestaltungstherapie
  • Kommunikative Bewegungstherapie
  • Musiktherapie
  • Sozialtherapeutische sozialarbeiterische Unterstützung
  • Entspannungstherapie
  • Yoga
  • Physiotherapie
  • Sporttherapie
  • Paar- und Familiengespräche

Räumliche Ausstattung

Die Unterbringung erfolgt überwiegend in modern ausgestatteten Zweibettzimmern sowie 2 Dreibettzimmern, wobei jedes Zimmer über einen eigenen Sanitärbereich verfügt. Zusätzlich halten wir auf der Station zwei Einzelzimmer bereit.
Weiterhin gibt es einen gemeinsamen Speiseraum sowie einen Aufenthaltsraum, mehrere Dienstzimmer für die Mitarbeiter sowie verschiedene Funktions- und Therapieräume.