Ausbildungs-
Offensive

Altenhilfezentrum
sucht
10 Azubis!

Evangelisches Krankenhaus Bethanien

Wir begleiten

Station 8 – Qualifizierte Entzugsbehandlung bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit

Aufnahme

  • Telefonische Anmeldung
  • Ein ambulantes Vorgespräch (Überweisungsschein vom niedergelassenen Arzt mitbringen.)
  • Zur Aufnahme den Krankenhauseinweisungsschein von Ihrem behandelnden Arzt sowie die Chipkarte Ihrer Krankenkasse nicht vergessen
  • Hilfe bei der Kontaktaufnahme mit uns bieten auch Ihr Drogenberater, der behandelnde Arzt und/oder eine Selbsthilfegruppe an
  • Akzeptanz und Einhaltung der Stations- und Hausordnung sowie des Therapievertrages
  • Kein Konsum von Drogen, nicht verordneten Medikamenten oder Alkohol während der Behandlung
  • Urin- und Alkoholkontrollen unter Sicht
  • Verzicht auf Gewalt und Gewaltandrohung
  • Durchsuchung jedes Patienten bei Aufnahme
  • Zum Aufnahmetermin bis 10:30 Uhr erscheinen
  • Angebrochene Lebens-, Genuss- und Kosmetikartikel dürfen nicht mitgebracht werden
  • Wenn möglich, bitte ein Paar Turnschuhe mit heller Sohle für die Turnhalle sowie Badesachen mitbringen

Therapeutisches Angebot

Diese Seite befindet sich zurzeit in Überarbeitung.

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.

Räumliche Ausstattung

Die Unterbringung erfolgt in modern ausgestatteten Zwei- und Dreibettzimmern, wobei jedes Zimmer über einen eigenen Sanitärbereich verfügt.